Sandra Weeser

SWR2 Tagesgespräch

Vor der Videositzung der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung am 20. Mai konnte ich im SWR2 Tagesgespräch auf die Verständigungsprobleme zwischen Berlin und Paris hinweisen. Die unkoordinierten Grenzschließungen zu Beginn der Coronakrise waren ein Beleg für die fehlende Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern. Nun müssen die Grenzen im Interesse der vielen Bewohner in den Grenzregionen unverzüglich wieder geöffnet werden.

Das Interview ist auf der Webseite des SWR2 abrufbar und kann über verschiedene Apps als Podcast nachgehört werden.

SWR2 Tagesgespräch v. 28.05.2020