Sandra Weeser

Deutsche, Französin, Europäerin!

Ich bin Frankreich neben einigen beruflichen Stationen in meinem Leben auch privat schon lange eng verbunden. Vor Kurzem habe ich dieser Verbundenheit endlich auch offiziell Ausdruck verliehen – ergänzend habe ich zu meiner deutschen Staatsbürgerschaft, die französische Staatsbürgerschaft beantragt. In meiner Familie wird deutsch-französisches Miteinander gelebt, wie es zahlreiche Franzosen und Deutsche jeden Tag tun. Die Politik hält aber leider, wie so oft, mit der gesellschaftlichen Entwicklung nicht Schritt.

Über die Herausforderungen und insbesondere die Chancen einer noch engeren Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich schrieb ich in einem Beitrag für die Friedrich-Naumann-Stiftung.

Sie finden den Beitrag unter dem folgenden Link:

Gastbeitrag FNF