Sandra Weeser

Besuch bei TMD-Friction in Hamm

Die TMD-Friction ist der größte Arbeitgeber im Westerwald. Das Unternehmen investiert in den letzten Jahren zudem kontinuierlich in seinen Standort in Hamm. Doch bei meinem Besuch vor Ort klagte der Geschäftsführer Stefan Podschun über die Entwicklungen in den letzten Jahren. Insbesondere die hohen Stromkosten werden zu einer nicht zu unterschätzenden Last für TMD-Friction und andere Unternehmen in Deutschland. Einen solchen Standortnachteil können wir in Deutschland auf Dauer nicht ausgleichen.

Energie muss bezahlbar und versorgungssicher sein. Wir müssen technologieoffene, marktwirtschaftliche Lösungen finden. Die Lenkungswirkung der Stromsteuer ist nicht mehr gegeben. Sie muss auf ein europäisches Niveau abgesenkt werden

Begleitet wurde ich bei meinem Besuch vom AK-Kurier. Den interessanten Artikel können Sie unter dem folgenden Link kostenfrei abrufen.

Artikel im AK-Kurier