Sandra
Weeser

Dialog zwischen heimischer Wirtschaft und Politik fördern

Gemeinsam mit der Staatssekretärin aus dem rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium, Daniela Schmitt, und Vertretern regionaler mittelständischer Unternehmen traf sich Sandra Weeser am 19. Januar bei der Firma Federal-Mogul Sealing Systems GmbH in Herdorf. In einem Gespräch tauschten sich die Teilnehmer über die Themen duale Ausbildung, Berufsvorbereitung und regionale Verkehrsanbindung aus.

Das von Sandra Weeser initiierte Treffen fand damit zum zweiten Mal statt und soll auch in Zukunft regelmäßig organisiert werden. Ziel der Gespräche ist es, den Dialog zwischen heimischer Wirtschaft und Politik zu fördern. Aktuelle Themen und Herausforderungen der Unternehmen stehen im Fokus und gemeinsam sollen Lösungsansätze entwickelt werden. Der Gesprächskreis richtet sich an Geschäftsführer und Personalverantwortliche aus der Region Neuwied-Altenkirchen. Interessierte können sich unter sandra.weeser.wk@bundestag.de gerne für künftige Gesprächstermine melden.